Kotbeuteltasche als Welpengeschenk

Meine Schwester hat seit November 2021 eine Mischlingshündin namens Akira. Bisher hatte sie noch keine richtige Lösung für die Tüten, die man nutzt um die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners einzusammeln. Da kam mir die Idee, ihr eine Kotbeuteltasche zu nähen, die man an die Hose, den Gürtel oder die Leine machen kann.

Ein Reißverschluss um die Rolle Beutel einzulegen.

So schwer konnte das doch nicht sein und immerhin hatte ich genug Materialien, da ich gerne Taschen nähen. So dachte ich zumindest. Was soll ich sagen… ganz so einfach war es dann doch nicht. Zuerst musste ich mir Gedanken zur Machart und der Größe machen. Als Katzenbesitzerin hatte ich noch nie Kotbeutel in der Hand und wusste gar nicht, wie groß diese sind. Ein Glück konnte hier eine Kollegin mit Maßen und Fotos aushelfen.

Durch dieses Knopfloch kann man die Tüten entnehmen

Ich wusste schon in etwa, wie ich das Täschchen machen wollte. Im Internet bin ich dann über eine passende Anleitung von The Canine Story gestolpert. Leider war diese nicht ganz so verständlich, wie ich es mir erhofft hatte, aber es gelang mir trotzdem mit etwas „Freestyle-Nähen“ eine Täschchen fertig zu stellen. Übrigens ist das Projekt auch super um Stoffreste zu verarbeiten.

Meine Materialien

Diese Materialen habe ich verwendet:

Praktischer Karabiner um die Tasche an Gürtel, Hose, Jacke oder sogar an der Leine zu befestigen.

Die fertige Tasche bekam übrigens meine Schwester an Weihnachten 2021 von mir überreicht. Leider hat sie Akira zwischendrin mal in der Mangel gehabt und als Spielzeug missbraucht. Ganz so hübsch, sieht das Täschchen also leider nicht mehr aus. Immerhin der Hund seinen Spaß damit gehabt. ^^‘

Meine Nähprojekte

Unter Kreatives findet ihr jetzt auch eine Seite zum Thema Nähen. Die Kleidungsstücke müssen noch etwas auf sich warten, allerdings kann man meine Taschen und Accessoires schon bestaunen. Auch hier gilt: Schau am Besten immer wieder vorbei, denn ich werde erst nach und nach die anderen Fotos aufarbeiten und hochladen können. 🙂

Suzu Profilbild

Suzu

Blogger, Streamer, Kreativmensch​

Ich bin Mitte 30 und im Internet meist unter dem Pseudonym Suzu unterwegs. Hier schreibe ich über die vielen Schnipsel in meinem Leben: über Alltägliches, meine Erfahrungen, kreative Projekte und Hobbys, den Hausbau, das Gärtnern und noch vielem mehr.

Leave a Comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kontakt

Wenn du mir eine Nachricht schicken lassen möchtest, kannst du gerne dieses Kontaktformular verwenden.

Ich freue mich, von dir zu lesen!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner