Genäht: Everyday Tote von Bagstock Design

Vergangenem Sommer habe ich mich an die Everday Tote von Bagstock Design getraut und mir selbst eine tolle Handtasche genäht. Ich habe einige Komplimente dafür bekommen und bin auch sehr stolz auf das Ergebnis, denn der Weg dahin war nicht ganz einfach.

Werkzeug

Meine Erfahrung

Die Everyday Tote von Bagstock Design ist das erste Taschenschnittmuster in englischer Sprache und mit angloamerikanischem Maßsystem, das ich genäht habe. Es wurden keine Zentimeter und Millimeter in der Anleitung angegeben sondern Inch. Das hat mich wirklich vor eine Herausforderung gestellt. Tatsächlich habe ich mir hierfür extra ein eigenes Patchwork Lineal mit Inchangaben* gekauft. Ohne das wäre es noch viel komplizierter gewesen die Tasche zu nähen.

Die Materialangaben haben mich auch vor ein Problem gestellt, denn laut Anleitung sollte man „Pellon flex foam“, „Pellon peltex 71f“ und „Pellon SF-101“ verwenden. Leider gibt es diese Materialen nicht ohne weiteres in Deutschland zu kaufen. Hierzulande ist eher Vlieseline von der Firma Freudenberg Performance Materials verbreitet. Meine Recherche hat zwar ergeben, dass Pellon und Freudenberg Performance Materials irgendwie zusammenhängen, mir konnte aber beim Kundensupport von Vlieseline niemand sagen welches Pellon-Produkt mit welchem Vlieseline-Produkt übereinstimmt. Dafür konnte mir zumindest eine Empfehlung für mögliche Materialien ausgesprochen werden, an die ich mich auch so ca. gehalten habe.

Ich habe dieses Projekt in meinem Sommerurlaub 2021 angefangen und eine ganze Woche dafür gebraucht! Die Tasche besteht aus vielen vielen Einzelteilen, die aber gar nicht so kompliziert wirken, wenn man das Projekt nach und nach zusammensetzt. Alles findet seinen Platz und das fertige Ergebnis ist wirklich toll.

Eine sehr schöne Größe, ganz nach meinem Geschmack! 🙂

Tutorial

Da die Anleitung auf englisch und für meinen Geschmack etwas kurz gehalten war, kam es mir sehr gelegen, dass Jess vom YouTube Kanal Jess OklaRoots ein Video Tutorial online gestellt hat. So konnte ich die Schritte leichter nachvollziehen und auch meine Everyday Tote nähen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FsBiu8dDPAU

Inspiration und Hilfe

Auf Facebook gibt es die offizielle Gruppe zu Bagstock Design Sewing Patterns. Dort wurde mir auch bei der Wahl der richtigen Vlieseline weitergeholfen. Außerdem kann man regelmäßig die tollen Ergebnisse von anderen Usern bewundern. Ich empfehle, da dringend mal vorbei zu schauen!

Suzu Profilbild

Suzu

Blogger, Streamer, Kreativmensch​

Ich bin Mitte 30 und im Internet meist unter dem Pseudonym Suzu unterwegs. Hier schreibe ich über die vielen Schnipsel in meinem Leben: über Alltägliches, meine Erfahrungen, kreative Projekte und Hobbys, den Hausbau, das Gärtnern und noch vielem mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kontakt

Wenn du mir eine Nachricht schicken lassen möchtest, kannst du gerne dieses Kontaktformular verwenden.

Ich freue mich, von dir zu lesen!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner