Meine Overlock: Gritzner 788

Seit August 2020 bin ich stolze Eigentümerin einer Overlock Maschine, einer Gritzner 788. Heute möchte ich davon berichte, wie es dazu kam und meine ersten Erfahrungen mit dem Nähen von Kleidung.

Mein Corona Skill: Das Nähen von Kleidung

Wir schreiben das Jahr 2020. Seit März hält Covid-19 Deutschland in Atem, der erste Lockdown! Plötzlich war die Rede davon, dass jeder so viel Zeit hätte (Eltern werden euch da wahrscheinlich etwas anderes erzählen, denn die Kleinen wollen bespaßt werden und Home-Schooling war auch eine große Herausforderung). Man könnte sich nun Dingen widmen, die schon lange liegen geblieben waren. Eine Sprache oder ein Instrument lernen? Renovieren? Keller ausmisten? Nun war die Zeit dazu, so lies man es uns zumindest glauben.

Für mich hatte sich nicht wirklich etwas geändert. Ich bin trotzdem Vollzeit arbeiten gewesen und war gut ausgelastet. Zwar verschoben sich die Schwerpunkte, aber es gab trotzdem immer etwas zu tun. Mein „Sozialleben“ spielte sich noch mehr online ab (Stichtwort Gaming und Discord) und gefühlt mehr Zeit hatte ich dadurch auch nicht. Ich wollte aber trotzdem etwas neues erlernen.

Kleidung zu nähen war ein Thema, das mich schon lange faszinierte, ich mich aber nicht dran traute. Anfang 20 war ich Cosplayerin und hatte damals schon das ein oder andere Kostüm genäht, aber alltagstauglich war diese Kleidung nicht. Dank Trebella lernte ich Pattydoo kennen und sah mir einige ihrer anfängerfreundlichen Nähvideos an. Da dachte ich mir, das kannst du bestimmt auch. So starte ich meine Recherche…

Was ist eine Overlock?

Eine Overlock ist eine Art von Nähmaschine. Sie näht z. B. Stoffe zusammen, schneidet überstehenden Stoff ab und versäubert gleichzeitig die Kanten – und das alles in einem Arbeitsgang. Dadurch kann man auch viel schneller arbeiten. Zudem sind die Nähte elastisch, was gerade bei dehnbaren Stoffen wie Jersey oder Sweat sehr hilfreich sein kann.

Man kann aber auch Ziernähte wie eine Flachnaht mit der Overlock anfertigen, ebenso Rollsäume.

Eine Overlock arbeitet mit bis zu 4 Nadeln/Fäden je nach gewünschter Naht, was es etwas tricky macht, dass alles gut miteinander arbeitet. Um alles richtig einzustellen braucht es etwas Übung und Geduld, ist aber machbar!

Die Qual der Wahl

Mir war von Anfang an klar, dass ich eine verhältnismäßig günstige Einsteigermaschine kaufen wollte für den Fall, dass ich feststelle, dass das Nähen von Kleidung doch nichts für mich ist. In meine engere Auswahl kamen die Gritzner 788 Overlock* und die Brother Overlock 1034DX*. Preislich geben sich die Maschinen nicht viel. Mich hat aber die Gritzner überzeugt, da diese mit mehr Zubehör kommt, das man bei Brother noch zukaufen müsste, wenn man es den bräuchte.

Bei meiner Entscheidung haben mir diverse YouTube Videos geholfen, aber auch verschiedene Tests und Erfahrungsberichten auf Blogs.

Fazit

Am Anfang war ich vorsichtig mit der Maschine und hatte logischerweise erste Berührungsängste, allerdings war ich vorbereitet und konnte mir dank des Buchs Hello, Overlock* schnell die ersten Basics beibringen und bald auch mein erstes Kleid nähen.

Klar kann die Maschine bestimmt nicht mit Geräten im 4-stelligen Preissegment mithalten, aber für mich reicht es (aktuell) definitiv! Meine Entscheidung habe ich nicht bereut! Es ist ein tolles Gefühl, wenn man seine selbst genähten Kleidungsstücke ausführen kann. Da freut man sich richtig, wenn man ein Kleidungsstück morgens aus dem Schrank zieht. Ich bin zwar kein Profi was das Nähen angeht, aber es macht mir viel Spaß. Demnächst zeige ich euch mal ein paar meiner Werke.

Du bist gefragt!

Hast du dich auch schon mal am Nähen von Kleidung versucht? Wie waren deine Erfahrungen und womit nähst du? Vielleicht besitzt du ja auch eine Overlock. Erzähl doch mal! 🙂

Suzu Profilbild

Suzu

Blogger, Streamer, Kreativmensch​

Ich bin Mitte 30 und im Internet meist unter dem Pseudonym Suzu unterwegs. Hier schreibe ich über die vielen Schnipsel in meinem Leben: über Alltägliches, meine Erfahrungen, kreative Projekte und Hobbys, den Hausbau, das Gärtnern und noch vielem mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kontakt

Wenn du mir eine Nachricht schicken lassen möchtest, kannst du gerne dieses Kontaktformular verwenden.

Ich freue mich, von dir zu lesen!




    Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner