Gezeichnet: Belldandy – Oh! My Goddess #fanart

Relativ am Anfang meines Wiedereinstiegs, was das Zeichnen angeht, entstand eine Zeichnung von Belldandy, einer der Göttinnen aus dem Manga „Oh! My Goddess“. Diese Serie war tatsächlich meine Einstiegsdroge in die Otaku-Szene.

Das fertige Werk

Besagte Skizze habe ich in mehreren Streams auf Twitch koloriert. Heute möchte ich dir das Ergebnis zeigen.

Da ich befürchtete, dass meine Koloration-Skills etwas eingerostet waren, habe ich mich bewusst dazu entschieden, das Bild im Anime Stil zu kolorieren. Ich habe also nur mit „harten Schatten“ gearbeitet und auf weiche Übergänge – außer vielleicht bei den Wolken – verzichtet.

Von meinem Mann wurde ich nach Fertigstellung des Bildes darauf hingewiesen, dass es einem älteren Artwork sehr ähnlich sieht. Dabei habe ich mich daran doch gar nicht orientiert!?

Die Skizze

Dies ist die Skizze zu dem Bild. Gerade einmal 10 mal 7,5 cm ist sie groß. Entstanden ist das Motiv bereits im September 2018, aber erst gut ein halbes Jahr später habe ich die Koloration fertiggestellt, da ich diese zu Gunsten eines anderen Motivs zurückgestellt hatte.

Diesen Beitrag teilen
Suzu Profilbild

Suzu

Blogger, Streamer, Kreativmensch​

Ich bin Mitte 30 und im Internet meist unter dem Pseudonym Suzu unterwegs. Hier schreibe ich über die vielen Schnipsel in meinem Leben: über Alltägliches, meine Erfahrungen, kreative Projekte und Hobbys, den Hausbau, das Gärtnern und noch vielem mehr.

Leave a Comment

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kontakt

Wenn du mir eine Nachricht schicken lassen möchtest, kannst du gerne dieses Kontaktformular verwenden.

Ich freue mich, von dir zu lesen!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner